Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich
(1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen
Frau Katharina Diekmann, Rodeskothen 28, 40882 Ratingen, Deutschland (im Folgenden: Verkäuferin) und ihren Kunden für über den Domingo-Online-Shop abgeschlossenen Verträge in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

(2) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Etwaige Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt.

§2 Zustandekommen des Vertrages
(1) Die Präsentation der Waren im Domingo-Online-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.

(2) Nachdem der Kunde den Artikel bestellt hat, erhält er eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestellbestätigung), aus der die Vertragsdaten ersichtlich sind. Der Versand der Ware an den Kunden wird mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt.

(3) Die Verkäuferin speichert den Vertragstext. Auf Wunsch stellt die Verkäuferin eine Kopie der Bestelldaten zur Verfügung.

§3 Lieferung, Versandkosten, Kosten des Widerrufs
(1) Der Versand an Lieferadressen in Deutschland erfolgt ab einem Warenwert von 20€ versandkostenfrei. Liegt der Warenwert unter 20€, werden für die Bestellung einmalig 3,90€ Versandkosten berechnet. Für Versand an Lieferadressen in andere Länder werden bis zu einem Warenwert von 35€ Versandkosten in Höhe von 6,90€ berechnet. Danach erfolgt auch der Versand in andere Länder versandkostenfrei. Der Versand digitaler Inhalte (Produkt-Keys) erfolgt per Email und damit weltweit versandkostenfrei unabhängig von der Höhe des Bestellwertes.

(2) Bei Wareneinfuhren in Länder außerhalb Deutschlands können Exportbeschränkungen vorliegen und Einfuhrabgaben und Steuern anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten. Der Kunde ist für die ordnungsgemäße Abfuhr der notwendigen Zölle, Steuern und Gebühren verantwortlich.

(3) Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

§4 Preis und Bezahlung
(1) Angegebene Preise sind Endpreise. Nach §19 der Kleingewerberegelung ist die Verkäuferin berechtigt, keine Mehrwertsteuer auszuweisen.

(2) Erfolgt die Bezahlung per Vorabüberweisung auf das Bankkonto der Verkäuferin oder über PayPal, wird die Bestellung nach Zahlungseingang bearbeitet. Erfolgt die Bezahlung per Nachnahme oder auf Rechnung, wird die Bestellung vor Zahlungseingang bearbeitet. Die Bezahlung per Nachnahme ist nur für Lieferadressen innerhalb Deutschlands möglich. Die Bezahlung per Nachnahme und auf Rechnung ist beim Kauf digitaler Inhalte (nur Produkt-Key) ausgeschlossen.

§5 Eigentumsvorbehalt
Die Verkäuferin behält sich das Eigentum an der Ware bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor. Im Falle einer Lizensierung von Software gilt: Die Verkäuferin gewährt Ihnen nach Eingang aller Zahlungen das nicht ausschließliche, nicht übertragbare, eingeschränkte Recht sowie die Lizenz, so viele Exemplare dieser Software zu installieren und zu verwenden, wie Sie im Rahmen Ihrer Lizenz erworben haben. Alle Rechte, die in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich gewährt werden, liegen bei der Verkäuferin. Das Programm wird von Ihnen unter Lizenz verwendet und wurde nicht käuflich erworben. Mit dieser Lizenz werden weder Eigentums- oder Besitzansprüche an dem Programm übertragen noch jegliche Art von Rechten an dem Programm erworben.

§6 Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher gemäß §13 BGB. Die Prüfung der Verbrauchereigenschaft obliegt der Verkäuferin.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Katharina Diekmann, Rodeskothen 28, 40882 Ratingen, kontakt@domingo-online.de) mittels einer eindeutigen
Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen
Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular
verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts
vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,
einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben,
dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt
haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an
dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung
verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt
haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden
Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

§7 Datenschutz
(1) Die Verkäuferin verpflichtet sich, die Privatsphäre der Kunden zu schützen. Grundlage hierfür sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Einzelheiten sind den Datenschutzinformationen zu entnehmen, die Sie unter folgender Adresse finden: http://www.domingo-online.de/j/privacy

(2) Die vom Kunden erhaltenen Daten werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt.

§8 Haftung
Die Verkäuferin schließt die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern

- dies keine Garantien oder vertragswesentlichen Pflichten betrifft, d.h. Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf,

- es nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geht.

Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen der Verkäuferin.

§9 Rechtswahl und Gerichtsstand
(1) Für die Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und der Verkäuferin gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Verkäuferin ist der Sitz des Anbieters.

§10 Salvatorische Klausel
Sollten ein oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen in den übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Für Freeware.de ist Domingo ein absoluter...

 

Domingo 3 Basic die kostenlose moderne Lernsoftware

Weitere Hinweise und Systemanforderungen auf der Downloadseite.

Domingo 3 Pro kaufen?

 

>> Im Domingo-Shop

Domingo 3 wird in Kürze auch über Amazon.de zu beziehen sein.

Domingo empfehlen?

Im Domingo Shop sicher bezahlen mit

Logo 'PayPal empfohlen'